geschenkladen.at

Sonderangebote
Restposten
Top-Artikel
Neue Artikel



WarenkorbWarenkorb



Sonderanfertigungen
Kontakt
AGB
Lieferbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

  • Der Onlineshop www.geschenkladen.at wird von Thomas Weber geführt. Vorherrschender Handelsgegenstand sind Naturprodukte, vor allem Korbwaren aller Art, und Holzspielzeug. Alle Geschäftsvorgänge, die auf diesem Onlineshop abgewickelt werden unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier angeführt sind. Nebenabreden jeglicher Art müssen schriftlich von uns bestätigt werden.
  • Sobald Sie eine Bestellung abgeschickt haben, gehen Sie eine vertragliche Bindung mit Thomas Weber ein. Die von Ihnen gemachten Angaben müssen der Wahrheit entsprechen. Durch falsche Angaben verursachten Aufwand bzw. Schäden sind vollständig von Ihnen zu decken.
  • Die Vertragssprache entspricht der deutschen Sprache.
  • Die Bestelldaten sind nach dem Bestellvorgang online nicht verfügbar, Sie können jedoch per Email die Unterlagen zu Ihrer Bestellung anfordern. Weiters erhalten Sie nach Abschluss der Bestellung eine Bestellbestätigung.
  • Ein Kaufvertrag entsteht bei der Lieferung der Ware, durch Erhalt und Bestätigung einer Lieferbestätigung.
  • Die Rechnung wird per Post zugestellt, und ist innerhalb von 2 Wochen zu bezahlen.
  • Leider kann von Jugendlichen unter 18 Jahren aus Rechtsgründen keine Bestellung abgeschlossen werden, sie müssen durch ihre gesetzlichen Vertreter vertreten werden.
  • Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt die Ware in Besitz der Firma Thomas Weber. Bei Veräußerung der Ware durch den Kunden muss das Eigentumvorbehaltsrecht weitergegeben werden, und die Firma Thomas Weber ist darüber in Kenntnis zu setzten, sofern die Rechnung noch nicht beglichen wurde.

Bestellvorgang

Der Bestellvorgang gliedert sich in folgende Schritte:
  • Bei jedem angeführten Produkt ist rechts ein Symbol für den Warenkorb abgebildet. Durch drücken auf dieses Symbol wird das jeweilige Symbol im Warenkorb gespeichert, Sie können natürlich vorher die Bestellmenge verändern. Die Speicherung der Waren im Warenkorb ist nicht verbindlich, die Daten des Warenkorbs werden nach dem Verlassen unserer Seite wieder gelöscht, und nur temporär in ihrem Browser zwischengespeichert.
  • Durch Drücken auf den Menüpunkt "Warenkorb ansehen" auf der linken Seite des Fensters wird der Inhalt des Warenkorbs angezeigt. Sie können den Inhalt des Warenkorbs noch verändern.
  • Die Gesamtkosten der Bestellung werden von uns je nach Anzahl und Gewicht der einzelnen von Ihnen gewählten Produkte berechnet, und angezeigt.
  • Durch das Drücken auf den Button "Bestellung absenden" tätigen Sie eine verbindliche Bestellung, die von uns so rasch wie möglich zugestellt wird. Sie können die Bestelldaten gerne ausdrucken, oder speichern.
  • Der Vertragsabschluss beginnt erst mit dem Erhalt einer Bestellbestätigung Ihrerseits.

Widerruf

  • Ihre Bestellung ist wie in §13 BGB festgelegt, bei einem Widerruf binnen 2 Wochen, nicht mehr bindend. Ein Widerruf kann entweder schriftlich erfolgen (Email), oder durch die Rücksendung der Ware eingeleitet werden. Die Rücksendeadresse lautet:
    Thomas Weber
    Obergreith 65
    A-8160 Weiz

    Das Paket sollte bei der Rücksendung ausreichen frankiert werden, um ein Strafporto zu umgehen.
  • Die Kosten der Rücksendung sind voll durch den Kunden zu tragen.
  • Wird die Ware in verschlechterten oder beschädigten Zustand zurückgesendet, ist der Schaden vom Besteller zu ersetzten.
  • Waren die auf ausdrücklichen Kundenwunsch gefertigt wurden (Sonderanfertigung), können nicht zurückgesendet werden, da sie mit größter Wahrscheinlichkeit für andere Kunden nicht passend sind, und so nicht mehr umgesetzt werden können.

Preise

  • Alle Preise im Shop beinhalten die für Österreich gültige Mehrwertssteuer (20%). Der Gesamtpreis einer Bestellung ergibt sich aus den Preisen der einzelnen Waren zuzüglich Mehrwertssteuer und Transportkosten. Dieser Gesamtpreis wird schon beim Bestellvorgang berechnet.
  • Die Transportkosten setzten sich bei Postversand aus dem Porto bzw. bei Zustellung durch einen Paketdienst aus dessen Frachtkostenaufwand zusammen.

Datenschutz

  • Die von Ihnen getätigten Angaben zur Bestellung werden von uns ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung verwendet. Alle Kundendaten werden von uns gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes verwaltet.
  • Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns gespeicherten Kundendaten zu erhalten. Die Kundendaten können auf Wunsch auch berichtigt, oder gelöscht werden, wenden Sie sich hierfür bitte an die, auf der Internetseite angeführten, Email Adresse.
  • Kundenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte ausgehändigt, mit Ausnahme der Partner, die die Lieferung der Waren übernehmen (Post, Paketdienste). Im Fall der Lieferung werden nur die erforderlichen Daten (Anschrift) bekannt gegeben.
  • Die Verwendung von Cookies, die Ihr Browser auf Ihren Wunsch anlegt, obliegt Ihnen, und wird bzw. können unsererseits nicht erfasst werden. Sie können die Cookies auch verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

Gewährleistung

  • Im Falle einer Lieferung von mangelhafter Ware, sind Sie berechtigt, die Ware unfrei an uns zurückzusenden. Allerdings sollte die Ware bei Erhalt geprüft werden, um sicherzustellen, dass der Mangel der Ware schon beim oder vor dem Versand bestanden ist. Nur so kann eine Gewährleistung stattfinden.
  • Im Falle eines Mangels wird von uns die retournierte Ware geprüft und der Mangel beseitigt, oder durch ein Produkt ohne Mangel aus dem gleichen Produktsortiment ersetzt. Die Waren werden danach erneut gesendet, außer es ist von Ihnen ausdrücklich nicht erwünscht.

Lieferung und Zahlung

  • Die Lieferzeit der Waren beträgt üblicherweise 3-7 Werktage. Falls die Ware erst angefertigt werden muss, verlängert sich dadurch die Lieferzeit auf 2-4 Wochen. Bei großen Bestellmengen wird von uns die Lieferzeit abgeschätzt und Ihnen schriftlich mitgeteilt.
  • Ist die Ware nicht im Lager verfügbar, werden sie unverzüglich verständigt.
  • Kann aufgrund von fehlenden Angaben (Anschrift, Email, Telefonnummer …) keine Lieferung unsererseits erfolgen, wird die Bestellung bei Verfügbarkeit an sie geliefert.
  • Eine Lieferung zu einem von Ihnen gewünschten Termin kann mit uns vereinbart werden, und wird dann auch gewährt, sofern dies unsere Möglichkeiten zulassen.
  • Eine Bestellung, die nicht in vollem Umfang in unserem Lager verfügbar ist, kann in Teillieferungen unterteilt werden. Diese Teillieferungen gelten gesetzlich wiederum als eigenständige Lieferungen. Die restlichen Teilmengen der Bestellung werden bei Verfügbarkeit nachgeliefert.
  • Zahlungsarten:
    • Innerhalb von Österreich:
      • Auf Rechnung: Sie erhalten mit der Lieferung oder nach Erhalt der Lieferung eine Rechnung und einen Zahlschein. Der auf der Rechnung ausgewiesene Betrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung zu bezahlen.
      • Per Nachnahme: Die Nachnahmegebühr ist vom Kunden zu bezahlen.
      • Cash: Bei Selbstabholung kann die Ware direkt bezahlt werden.
    • Bei Lieferungen ins Ausland:
      • Vorauskasse: Bei Auslandslieferungen wird wie üblich die Ware erst ab Erhalt des vollständigen Rechnungsbetrages ausgeliefert. In diesem Fall erfolgt der Versand der Rechnung vor der Lieferung der Waren.
      • Per Nachnahme: Wiederum sind die Nachnahmegebühren vom Kunden zu bezahlen.
  • Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, den Mahnaufwand, Verzugszinsen und eventuelle Kosten für Rechtsanwälte zu verrechnen.
  • Veränderungen, die die Rechnungsadresse betreffen, sind von Ihnen binnen 2 Wochen bekannt zu geben. Dies gilt nur, wenn Sie noch offene Rechnungen bei uns haben. Wird die Änderung der Adresse nicht dementsprechend an uns weitergegeben, kann der Aufwand, der uns entsteht, um die neue Adresse zu erfahren, an sie verrechnet werden.
  • Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden muss dieser die gelieferte Ware unverzüglich aushändigen, und für den entstandenen Aufwand aufkommen.

Wirksamkeit, Gerichtsstand

  • Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Geltung der anderen Punkte unberührt.
  • Der Gerichtstand für alle Streitigkeiten ist ausschließlich der Firmensitz des Verkäufers